Feature Image

Good to know

Menstruationsbeschwerden ade! Sport ist ein schönes Hobby, wenn man sich fit und aktiv fühlt. Wer allerdings unter Regelschmerzen leidet, der möchte sich meist am liebsten mit einer Wärmflasche ins Bett verkriechen. Dabei wäre es am besten, sich so schnell wie möglich aufzuraffen und regelmäßig lockere Sporteinheiten in den Alltag zu integrieren – denn Bewegung kann sogar vorbeugend gegen Menstruationsbeschwerden wirken.

Newsletter abonnieren

Mit meiner Anmeldung erkläre ich mich mit den AGBs, der Datenschutzerklärung sowie den Bestimmungen für Cookies und Internetwerbung einverstanden.

Newsletter abbestellen